Ein Gedankenexperiment

The Coe Rat Rod With New Pipes

Ein Gedankenexperiment:
Menschen lassen sich das Gesicht in Falten legen.

Zu glatt die Stirn? Das kriegen wir schon… Das Kinn darf gerne auch ein wenig nachgeben, und die Augenlider, wunderbar – ein wenig schlaff sind sie ja schon!

Wir werden uns vorstellen, wenn wir diese Gesichter ansehen, welche schweren Momente, welche Sorgen und dramatischen Entwicklungen die Augenlider sacken liessen. Tragödien, Schmerzen, Tränen auch. Wir sehen die hohen Sprünge vor uns: So hoch! Und immer wieder verfehlt, gefallen – aber nicht liegen geblieben!

Seufzen, werden wir.
Und dann bewundernd ausrufen:

Mensch, das war ein Leben!

Foto: The Coe Rat Rod (flickr.com)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s